THE FAKCAST N°012 • SNPS

Pünktlich zum Wochenende nach längerer Pause wieder einmal Fakcast!
Dieses mal sorgt Synapsus mit einer grossen Bandbreite an tanzbaren Beats für einen guten Drive und kündigt einen sehnsüchtig erwarteten Party Sommer an!

Chegg: https://soundcloud.com/Synapsus

POUR L‘EXTINCTION DU GRIS

VERNISSAGE
Pour l‘extinction du gris!
-
Endlich ist die 2. Auflage fertig.
Kommt und bestaunt Sie.
Kaufen könnt ihr sie auch. Aber nur so lange der Vorrat reicht.
First come, first serve.


Ab 17h:
Grill (bring your own stuff)
Bier und Co.
Ausstellung
Radiopolis – Live session
Autogrammstunde mit dem Künstler
Und es gibt wieder mal eine Möglichkeit euch im
FAKSEPOLIS – MEGASTORE mit der neuen Sommerkollektion auszustatten.
-
Keep it real & be there.
Wie immer.

THE FAKCAST N°009 • ZZ Funck

Softmellowgangstashit!
ZZ Funck aka SPAGHUZZ
nahm mit seinem Lowrider den Weg zwischen Luzern und Basel unter die Räder und gab uns diese Portion Westcoast Vibes!
„For all bitches and boes! Digital war outta g-town!“

Checkt seine Website:
-www.spaghuzz.biz/

FAKSEPOLIS – LabelNight

The
FAKSEPOLIS
LABELNIGHT
Die Polis wird gebeten,
mit Faksen zu feiern

23. Januar 2016 | 22.00 – 06.00h | Hirscheneck, Basel

ZWEI JAHRE FAKSEPOLIS!
Seit zwei Jahren machen wir das was wir tun.
Motiv für Motiv, Projekt für Projekt.

Mal schneller mal langsamer.
Mal alleine mal mit Entourage.
Mal mehr mal weniger.
Mal zu sechst mal einzeln.
Mal edel mal streetstyle.
Mal im Keller mal in der Wekstatt.
Mal mit Konzept mal ohne.
Mal produktiv mal unmotiviert.
Mal effektiv mal nicht.
Mal mit Anker mal mit Bier.
Aber meist FRESCH!

Danke für den Support!
Be there.

-

Starring:

ZZ FUNK (HIP HOP, G-TOWN)
IKOSA (LA MAIN / FAKSEPOLIS, BASEL)
STADE DU MIROIR (FAKSEPOLIS, BASEL)
KOMBÉ (LA MAIN / FAKSEPOLIS, BASEL)

HipHop | Techno | House

-

Von der Strasse für die Strasse.
Keep it real!

TYPEWARS N° UNO
Vernissage/Ausstellung

-
Die Stifte wurden gewetzt.
Am Donnerstag ist es soweit,
be there and bring your friends!

Ausstellung & Auswertung
Donnerstag, 12. März 2015
von 18.00 – 22.00 Uhr
in der Theaterpassage, Basel

Bewertet wird Inhalt, Gestaltung & Aussage.
Die Jury seid Ihr!

Anmerkung zu den Einsendungen:
Schreibt doch noch eine kurz Beschreibung,
euren Namen, Technik, Titel, etc. zum Werk auf ein separates Blatt.
Gibt ein kleines Informationsschild.



Referer der letzten 24 Stunden:
  1. google.com (4)


kostenloser Counter